Hervorgehobener Beitrag

Ferienhaus Schmied

  • Ferienwohnung Schmied Ansicht Süd - Ost
    Ferienhaus Schmied Ansicht Süd - Ost

Kartoffelernte wie anno dazumal

Es ist Erntezeit im Oberpfälzer Wald. Im Freilandmuseum Neusath-Perschen kann man erfahren, wie das Leben auf einem Bauernhof in vergangenen Tagen war. An diesem sonnigen Herbsttag wurden Kartoffeln im Museumsdorf mit Pferden und Kartoffelschleuder geerntet. Was für ein Fest für die Kinder, welche eifrig die Knollen einsammelten.

Kartoffelernte wie anno dazumal

Im Museumsdorf findet man bäuerliche Anwesen aus der Oberpfalz, welche Stein für Stein und Balken für Balken zunächst abgebaut und dann wieder originalgetreu aufgebaut wurden. Aber nicht nur die Gebäude erzählen von damals, sondern auch die vielen kleinen Details rundum.

Das Freilichtmuseum Neusath-Perschen bietet alles, um einen erlebnisreichen Tag im Oberpfälzer Wald zu verbringen.

Rauberweihermühle

Rauberweihermühle

….und natürlich gibt es auch eine gescheite Brotzeit im Dorfwirtshaus am Rauberweiher.

Hier noch ein Link zum Freilichtmuseum Neusath-Perschen

 

Naturschutzgebiet Doost

Außerhalb des Waldes sind die mächtigen Granitblöcke kaum auszumachen. Wandert man aber entlang des Girnitzbächleins durch den Wald, entdeckt man schon bald die Granitriesen im Bachbett.
Der Doost ist wegen seiner idyllischen Lage ein beliebtes Wanderziel.

Doost Girnitzbach

Naturschutzgebiet Doost Girnitzbach

Naturschutzgebiet Doost

Naturschutzgebiet Doost

Der Doost wurde schon 1937 unter Naturschutz gestellt. Somit wurde der Doost das erste Naturschutzgebiet der Oberpfalz.

Zoigl, die regionale Spezialität aus dem Oberpfälzer Wald

Urtypisch für den Oberpfälzer Wald sind die gemütlichen Zoiglwirtschaften. Selbstgebrautes Zoiglbier deftige Brotzeiten und gute Laune erwarten Sie dort.

Schafferhof_1

Wirtsstube Im Schafferhof

Eine der schönsten Zoiglstuben im Oberpfälzer Wald ist der Schafferhof in Neuhaus. Der Schafferhof liegt direkt neben der Neuhauser Burg. In alten Zeiten diente der Weiterlesen

Regensburg – Ratisbona

Regensburg ist die beeindruckende Bezirkshauptstadt der Oberpfalz an der Donau. Nicht ohne Grund wurde Regensburg im Jahr 2006 zum UNESCO-Welterbe ernannt.
Über die A93 in Richtung Süden erreichen Sie Regensburg in ungefähr 50 Minuten vom Ferienhaus Schmied aus.

Dom zu Regensburg

Dom zu Regensburg

Eine sehr gute Möglichkeit Regensburg kennen zu lernen, ist eine kreative Stadtführung mit der Stadtmaus. Natürlich lässt es sich in Regensburg auch herrlich shoppen. In den engen Altstadtgässchen Weiterlesen

Skispaß im Oberpfälzer Wald

Klare Luft, Sonnenschein und eine dicke Schneeauflage. Beste Voraussetzungen für einen Kurztrip zum Wurmsteinlift im Oberpfälzer Wald.

Nur wenige Kilometer vom Langlaufzentrum Silberhütte, eingebettet in die reizvolle Winterlandschaft des Oberpfälzer Waldes,  liegt der Wurmsteinlift. Ideal geeignet zum Skifahren lernen oder zum Einschwingen und Spaß haben.

Skilift Wurmstein

Skilift Wurmstein

Skilift Wurmstein

Skilift Wurmstein

Skilift Wurmstein

Skilift Wurmstein

 

Weitere Informationen zum Wurmsteinlift

Kinderfest im Geschichtspark Bärnau – Tachov

Am Sonntag durften wir einen erlebnisreichen Tag im Geschichtspark Bärnau – Tachov erleben. Das Team vom Geschichtspark Bärnau – Tachov hat sich für die Kinder viele spannende Aktionen überlegt. Die Kinder konnten kegeln wie in uralten Zeiten, Kräuter verarbeiten lernen, sich im Labyrinth verirren, sich schminken lassen und Vieles mehr.

Natürlich gab es auch im Geschichtspark selbst einiges zu sehen. Hier ein paar Weiterlesen

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Wir sind stolz uns nun “Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland” nennen zu dürfen. Das Ferienhaus Schmied liegt in einem der schönsten Wandergebiete Deutschlands, dem Oberpfälzer Wald. Insbesondere die Qualitätswege Goldsteig und Nurtschweg sind “Leuchttürme” in der Wanderlandschaft.

Wir als “Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland” bieten unseren Wandergästen viele zusätzliche, für Wanderer nützliche, Serviceleistungen an.