Schlagwort-Archive: Motte

Fisch im Mittelalter

Turmhügelburg im Geschichtspark

Turmhügelburg im Geschichtspark

Am 1. Oktober konnten die Besucher des Geschichtsparks Bärnau Tachov sehr viel Interessantes über die Fischerei im Mittelalter erfahren. Die Fischerei war mit unter eine der Lebensgrundlagen der damaligen Bevölkerung. Fische konnten jederzeit gefangen und zubereitet werden. Was in einer Zeit ohne Kühlschrank sehr wichtig war.

Wie der Fischfang damals funktionierte, und wie der Fisch anschließend zubereitet wurde, wurde den Besuchern der Veranstaltung näher gebracht.

Hier noch eine kleine Bildauswahl

Logo Geschichtspark

Fisch im Mittelalter 2015

Bald ist es wieder soweit. Am 03.10.2015 findet im Geschichtspark Bärnau – Tachov wieder „Fisch im Mittelalter“ statt.

Fisch im Mittelalter

Fisch im Mittelalter

Die Besucher können dort sehr viel Interessantes über die Fischerei im Mittelalter erfahren. Darsteller aus ganz Deutschland zeigen Weiterlesen

Phantastische Karpfen im Land der tausend Teiche

Immer wieder trifft man im Land der tausend Teiche auf kunstvoll bemalte Karpfen. Verstreut über den ganzen Landkreis stehen die bunten Kerle an den verschiedensten Orten. Die „Phantastischen Karpfen“ haben sich zwischenzeitlich zum Symbol für das Land der tausend Teiche gemausert.

Zwei Karpfen freigestellt

Im Landkreis Tirschenreuth gibt es rund 4700 Teiche. Aus der Luft betrachtet sehen Teile der Oberpfalz einem bunten Flickenteppich gleich.

Teichpfanne

Teichpfanne

Fisch im Mittelalter – Geschichtspark Bärnau-Tachov

Die Besucher des Geschichtsparks Bärnau-Tachov konnten am 3. Oktober sehr viel Interessantes über die Fischerei im Mittelalter erfahren. Bei herrlichem Wetter zeigten Darsteller aus ganz Deutschland wie das Leben vor rund 1000 Jahren war. Dabei wurden verschiedenste handwerkliche Techniken gezeigt. Bauern, Färber, Schmiede und viele mehr ermöglichten den Besuchern einen kleinen Einblick in die sicherlich nicht leichte Lebenswirklichkeit der damaligen Zeit.

Mittelalterliche Fischerinnen

Mittelalterliche Fischerinnen

Motte Geschichtspark Bärnau Tachov

Motte Geschichtspark Bärnau Tachov

Nachfolgend eine kleine Bildauswahl

Logo Geschichtspark

Fisch im Mittelalter – Geschichtspark Bärnau – Tachov

Wie haben die Menschen vor 1000 Jahren Fische gefangen? Welche Geräte wurden benutzt? Antworten auf diese Fragen und weitere interessante Einblicke in das Leben der Menschen des Mittelalters erhalten Sie im Geschichtspark Bärnau-Tachov am 3. Oktober 2014.

Das Team des Geschichtsparks bietet seinen Gästen leckere Fischgerichte, Kaffee und Kuchen und vieles mehr.

Teich im Geschichtspark

Teich im Geschichtspark

Logo Geschichtspark

Interessante Links

Fisch im Mittelalter
Video Fisch im Mittelalter
Erlebnis Fisch

Winter im Geschichtspark Bärnau-Tachov

Logo Geschichtspark

Der Winter hat nun auch im Geschichtspark Bärnau-Tachov Einzug gehalten. Streift man zu dieser Jahreszeit durch die mittelalterlichen Dörfer, kann man sich sehr gut vorstellen, wie hart das Überleben im Winter vor gut 1000 Jahren war.

Schaubaustelle im Geschichtspark Bärnau-Tachov

Logo Geschichtspark

Wie schafften es die Menschen des Mittelalters ihre Behausungen ohne moderne Werkzeuge und Maschinen zu bauen? Dies kann man im Geschichtspark Bärnau-Tachov am 20.04.2013 und dem 21.04.2013 lebendig miterleben.

GP Errichtung Firstpfosten

Errichtung Firstpfosten Langhaus

Weiterlesen

Osterfest im Geschichtspark Bärnau-Tachov

Termin: 01.04.2013 ab 10.00 Uhr

Am Ostermontag lädt das Team des Geschichtsparks alle Gäste herzlich in zum Osterfest ein. Bereits im frühen Mittelalter markierte das Osterfest das Ende des Winters und damit gleichzeitig den Beginn des Frühlings. Für die Menschen im Mittelalter bedeutete dies auch das Ende der Zeit des Mangels, der Kälte und vielfach auch des Hungers.

Erleben sie, wie die Menschen der damaligen Zeit diesen freudigen Festtag begingen. Für Speis und Trank ist natürlich bestens gesorgt. Nach der Zeitreise durch das Mittelalter versorgt Sie das Team des Geschichtsparks mit herzhaften Brotzeiten und Museumsbier.

„Wotan“ und „Thor“ halten Einzug im Geschichtspark Bärnau-Tachov

Die Bewirtschaftung der landwirtschaftlichen Flächen im Geschichtspark Bärnau-Tachov wird dieses Jahr noch authentischer. Vergangene Woche hielten

Wotan und Thor

Wotan und Thor

Weiterlesen