Schlagwort-Archive: Brotzeit

Zoigl, die regionale Spezialität aus dem Oberpfälzer Wald

Urtypisch für den Oberpfälzer Wald sind die gemütlichen Zoiglwirtschaften. Selbstgebrautes Zoiglbier deftige Brotzeiten und gute Laune erwarten Sie dort.

Schafferhof_1

Wirtsstube Im Schafferhof

Eine der schönsten Zoiglstuben im Oberpfälzer Wald ist der Schafferhof in Neuhaus. Der Schafferhof liegt direkt neben der Neuhauser Burg. In alten Zeiten diente der Weiterlesen

Frühling im Oberpfälzer Wald

Wir freuen uns auf das erste Frühlingswochenende im Oberpfälzer Wald. Während auf den Höhenzügen des Grenzkammes noch der Winter regiert, hält bereits der Frühling in den tiefer gelegenen Dörfern und Städtchen des Stiftlandes seinen Einzug.

Krokus - So leuchtet der Frühling

Krokus – So leuchtet der Frühling

Wir können es kaum erwarten die ersten Ausflüge mit dem Fahrrad in milder Frühlingsluft zu unternehmen und anschließend die ersten wärmenden Sonnenstrahlen bei einer herzhaften Brotzeit zu genießen.

Himmelsschlüsselchen erwachen

Himmelsschlüsselchen erwachen

 

Herbstzeit – Wanderzeit

Der Herbst ist die schönste Jahreszeit um Wanderungen durch den Oberpfälzer Wald zu unternehmen. Wandern Sie durch die lichtdurchfluteten Wälder und erleben Sie dabei die leuchtenden Farben des Herbstlaubs.

Goldener Herbst in der Oberpfalz

Goldener Herbst in der Oberpfalz

Natürlich bietet es sich an, auf eine Weiterlesen

Oberpfälzer Wald – Eindrücke unserer Gäste

Festdamen Feuerwehrfest Wondreb

Festdamen Feuerwehrfest Wondreb

 

Ferienhaus Schmied – Wanderung zum Rabenberg

Zur Zeit des kalten Krieges diente der Turm auf dem Rabenberg der tschechoslowakischen Volksarmee als Beobachtungsturm. So war der Turm auf dem Rabenberg ein weithin sichtbares Zeichen der Trennung zwischen Ost und West.

Was damals nicht vorstellbar war, ist von der Silberhütte auf deutscher Seite Weiterlesen

Bulldogtreffen Kaltenmühle 2014

Vielen Dank an die Bulldogfreunde Thanhausen für das schöne 13. Bulldogtreffen in Kaltenmühle.
Die Geräte waren so heiß wie das Wetter. Deshalb war die Ausfahrt mit den Traktoren eine willkommene Abkühlung. Die Ausfahrt führte zunächst nach Hohenthan und anschließend nach Thanhausen. Natürlich gab es anschließend eine zünftige Brotzeit und eine Maß Bier.

Ein rundherum gelungenes Fest.

 Bulldogfreunde Thanhausen

Zoigl – Das Gold der Oberpfalz

Was Sie über das Zoiglbier wissen sollten!

Heute: Das Anschwänzen

Nach dem Abläutern enthält das Malzschrot noch viele Inhaltsstoffe. Durch die Zugabe des auf max. 78 C° erwärmten Anschwänzwasser werden diese dem Malzschrot nochmals entzogen. Diesen Extrakt bezeichnet man Nachwürze. Die Nachwürze wird der Vorderwürze anschließend beigemengt.

Probieren statt sinnieren!

Zoiglkalender

Zoigl – das Gold der Oberpfalz

Was Sie über das Zoiglbier wissen sollten!

Heute: Der Zoiglstern

Der Zoiglstern (Bierzeigl) zeigt an, wo es gerade Zoigl gibt, da es für gewöhnlich den Zoigl nicht immer und überall gibt. Der sechszackige Zoiglstern wird an einer Stange vor der Zoiglstube angebracht und verbleibt dort, solange der Zoigl reicht. Als Zunftzeichen der Brauer symbolisieren die beiden übereinander gelegten gleichschenkeligen Dreiecke die Elemente Feuer, Wasser und Luft, oder auch Wasser, Malz und Hopfen.

Prost

Zoiglkalender

Osterfest im Geschichtspark Bärnau-Tachov

Termin: 01.04.2013 ab 10.00 Uhr

Am Ostermontag lädt das Team des Geschichtsparks alle Gäste herzlich in zum Osterfest ein. Bereits im frühen Mittelalter markierte das Osterfest das Ende des Winters und damit gleichzeitig den Beginn des Frühlings. Für die Menschen im Mittelalter bedeutete dies auch das Ende der Zeit des Mangels, der Kälte und vielfach auch des Hungers.

Erleben sie, wie die Menschen der damaligen Zeit diesen freudigen Festtag begingen. Für Speis und Trank ist natürlich bestens gesorgt. Nach der Zeitreise durch das Mittelalter versorgt Sie das Team des Geschichtsparks mit herzhaften Brotzeiten und Museumsbier.