Archiv der Kategorie: Landwirtschaft

Fisch im Mittelalter

Turmhügelburg im Geschichtspark

Turmhügelburg im Geschichtspark

Am 1. Oktober konnten die Besucher des Geschichtsparks Bärnau Tachov sehr viel Interessantes über die Fischerei im Mittelalter erfahren. Die Fischerei war mit unter eine der Lebensgrundlagen der damaligen Bevölkerung. Fische konnten jederzeit gefangen und zubereitet werden. Was in einer Zeit ohne Kühlschrank sehr wichtig war.

Wie der Fischfang damals funktionierte, und wie der Fisch anschließend zubereitet wurde, wurde den Besuchern der Veranstaltung näher gebracht.

Hier noch eine kleine Bildauswahl

Logo Geschichtspark

Fisch im Mittelalter 2015

Bald ist es wieder soweit. Am 03.10.2015 findet im Geschichtspark Bärnau – Tachov wieder „Fisch im Mittelalter“ statt.

Fisch im Mittelalter

Fisch im Mittelalter

Die Besucher können dort sehr viel Interessantes über die Fischerei im Mittelalter erfahren. Darsteller aus ganz Deutschland zeigen Weiterlesen

Umweltstation – Naturerlebnisgarten Waldsassen

Den Blick schärfen auf die Schönheit der Natur. Dies ist eines der Ziele der Umweltstation in Waldsassen. In Bayern gibt es derzeit insgesamt 52 Umweltstationen (Stand 2015, Quelle). Die Umweltstation Waldsassen mit ihrem einzigartigen Naturerlebnisgarten ist eine der schönsten davon. Direkt neben dem Kloster der Zisterzienserinnen in Waldsassen, an dem kleinen Flüsschen Wondreb gelegen, bietet die Umweltstation ihren Besuchern neben dem unvergleichlichen Naturerlebnis ein umfangreiches Programm an.

Sonnenblume Naturerlebnisgarten Waldsassen

Sonnenblume Naturerlebnisgarten Waldsassen

Erleben Sie die Vielfalt unserer heimischen Pflanzenwelt. Lernen Sie Weiterlesen

Blumenkäfer im Fischhofpark Tirschenreuth

Blumenkäfer im Fischhofpark

Blumenkäfer im Fischhofpark

……pictures by Jana G.

Phantastische Karpfen im Land der tausend Teiche

Immer wieder trifft man im Land der tausend Teiche auf kunstvoll bemalte Karpfen. Verstreut über den ganzen Landkreis stehen die bunten Kerle an den verschiedensten Orten. Die „Phantastischen Karpfen“ haben sich zwischenzeitlich zum Symbol für das Land der tausend Teiche gemausert.

Zwei Karpfen freigestellt

Im Landkreis Tirschenreuth gibt es rund 4700 Teiche. Aus der Luft betrachtet sehen Teile der Oberpfalz einem bunten Flickenteppich gleich.

Teichpfanne

Teichpfanne

Fischhofpark Tirschenreuth – Herbstimpressionen

Herbstblumen

Herbstblumen

Fischhofbrücke

Fischhofbrücke

Erlebniswochen Fisch

Liebe Gäste,

nun ist es wieder soweit. Am 28. September starten die diesjährigen „Erlebniswochen Fisch“. Erleben Sie auf einer der vielen Veranstaltungen im Land der tausend Teiche ein Highlight der oberpfälzer Lebensart.

Teichpfanne

Teichpfanne

Lassen Sie sich von den vielen kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen und genießen Sie den goldenen Herbst in all seinen wunderschönen Facetten. Erlebniswochen Fisch

Filet mit Weintrauben

Filet mit Weintrauben

Fischernachwuchs

Fischernachwuchs

Kescher mit Karpfen

Kescher mit Karpfen

Erlebnis Fisch

Fisch im Mittelalter

Liebe Gäste,

nun ist es wieder soweit. Am 28. September starten die diesjährigen „Erlebniswochen Fisch“. Erleben Sie auf einer der vielen Veranstaltungen im Land der tausend Teiche ein Highlight der oberpfälzer Lebensart.
Lassen Sie sich von den vielen kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen und genießen Sie den goldenen Herbst in all seinen wunderschönen Facetten. Flyer Fisch im Mittelalter

Mittelalterlicher Fischer im Einbaum

Mittelalterlicher Fischer im Einbaum

Fischerfamilie bei der Arbeit

Fischerfamilie bei der Arbeit

 

Teich im Geschichtspark

Teich im Geschichtspark

Hierzu einige interessante Links

Fisch im Mittelalter

Fisch im Mittelalter Geschichtspark

http://www.oberpfalznetz.de/erlebniswochen

http://www.erlebnis-fisch.de/

Logo Geschichtspark

Bulldogtreffen Kaltenmühle 2014

Vielen Dank an die Bulldogfreunde Thanhausen für das schöne 13. Bulldogtreffen in Kaltenmühle.
Die Geräte waren so heiß wie das Wetter. Deshalb war die Ausfahrt mit den Traktoren eine willkommene Abkühlung. Die Ausfahrt führte zunächst nach Hohenthan und anschließend nach Thanhausen. Natürlich gab es anschließend eine zünftige Brotzeit und eine Maß Bier.

Ein rundherum gelungenes Fest.

 Bulldogfreunde Thanhausen