Archiv der Kategorie: Kunst & Kultur

Gartentage auf Schloss Guteneck

Auch wenn man die Winterjacke noch gut gebrauchen konnte, erlebten wir auf Schloss Guteneck Weiterlesen

Weißes Gold der Oberpfalz

Die Oberpfalz ist eine der Hochburgen der Porzellanherstellung. Viele der ansässigen Porzellanhersteller sind weltweit bekannt und hoch geschätzt. Ob für den privaten Bereich, im Hotel oder Staatsempfang mit höchstem Anspruch, überall kommt Oberpfälzer Porzellan zum Einsatz.


Möchten Sie mehr erfahren über die Herstellung edler Porzellanwaren, dann Weiterlesen

Gartenmarkt im Kurpark Moosbach

Keramikkunst Gartenmarkt Moosbach

Keramikkunst Gartenmarkt Moosbach

Große Vielfalt konnten die Besucher des Gartenmarktes in Moosbach erleben. Von künstlerisch anspruchsvollen Keramikarbeiten, Schmuck, Metallskulpturen bis zu Weiterlesen

Musik für die Augen

….unter diesem Motto steht die Landesgartenschau 2016 in der oberfränkischen Kulturmetropole Bayreuth. Die Festspiel- und Universitätsstadt lädt Sie ein, vom 22. April bis 9. Oktober 2016 die mit viel Liebe und Kreativität gestaltete Parkanlage in der Wilhelminenaue zu besuchen und mit allen Sinnen zu erleben.

Eremitage Bayreuth

Eremitage Bayreuth – Bildquelle: (C): LGS Bayreuth 2016

Die Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth ist die Symbolfigur der Landesgartenschau 2016 in Bayreuth. Die von Markgräfin Wilhelmine geschaffenen Weiterlesen

10. Plößberger Krippenschau

Betritt man die Ausstellung der Plößberger Krippen, so fühlt man sich augenblicklich in eine alte Karawanserei in den Orient versetzt.

In der Plößberger Karawanserei

In der Plößberger Karawanserei

Durch die Arkadenbögen hindurch sind die Krippen der Plößberger Krippenschnitzer zu bewundern.

10. Plößberger Krippenschau

10. Plößberger Krippenschau

In über Jahrhunderte gewachsener Tradition Weiterlesen

Winterimpressionen aus dem Stiftland

Im Nordosten des Oberpfälzer Waldes liegt unser Stiftland. Die Region gelangte zu diesem Namen durch das Kloster Waldsassen, dass im Jahre 1133 gegründet wurde und dieses traumhafte Fleckchen Erde sehr geprägt hat. Die weite Mittelgebirgslandschaft des Stiftlandes ist häufig von Wald bedeckt. Äcker, Wiesen und Fischweiher durchbrechen immer wieder die lichten Fichtenwälder. Eingestreut in die Landschaft des Stiftlandes findet man kleine Ortschaften.

Direkt an der Grenze zu Tschechien, am Tillenberg, liegt Neualbenreuth. Der zum Teil sehr gut erhaltene historische Ortskern, das Sybillenbad und nicht zuletzt die herrlichen Feste, wie das Kartoffelfest im Herbst, laden dazu ein, Neualbenreuth zu besuchen.

Neualbenreuth - Ferienhaus Schmied

Neualbenreuth – Ferienhaus Schmied

Fachwerkhaus Neualbenreuth - Ferienhaus Schmied

Fachwerkhaus Neualbenreuth – Ferienhaus Schmied

Vom Grenzlandturm aus erschließt sich Ihnen ein tiefer Blick in die Weiten des Oberpfälzer Waldes.

Grenzlandturm Neualbenreuth - Ferienhaus Schmied

Grenzlandturm Neualbenreuth – Ferienhaus Schmied

Mit der nachfolgenden Bildergalerie laden wir Sie ein, unser Stiftland zu besuchen.

CunstwerC – Schmuck aus der Knopfstadt Bärnau

Ring in rosegold

Ring in rosegold

 

CunstwerC. So nennen pfiffige Schmuckdesigner aus der Knopfstadt Bärnau ihr kleines Schmucklabel. Nun, Knöpfe gibt es in Bärnau viele, aber völlig neu ist die Idee aus Knöpfen Schmuck herzustellen. Sehr interessant dabei ist Weiterlesen