Archiv für den Monat: Juli 2014

Fisch im Mittelalter – Geschichtspark Bärnau – Tachov

Wie haben die Menschen vor 1000 Jahren Fische gefangen? Welche Geräte wurden benutzt? Antworten auf diese Fragen und weitere interessante Einblicke in das Leben der Menschen des Mittelalters erhalten Sie im Geschichtspark Bärnau-Tachov am 3. Oktober 2014.

Das Team des Geschichtsparks bietet seinen Gästen leckere Fischgerichte, Kaffee und Kuchen und vieles mehr.

Teich im Geschichtspark

Teich im Geschichtspark

Logo Geschichtspark

Interessante Links

Fisch im Mittelalter
Video Fisch im Mittelalter
Erlebnis Fisch

Bulldogtreffen Kaltenmühle 2014

Vielen Dank an die Bulldogfreunde Thanhausen für das schöne 13. Bulldogtreffen in Kaltenmühle.
Die Geräte waren so heiß wie das Wetter. Deshalb war die Ausfahrt mit den Traktoren eine willkommene Abkühlung. Die Ausfahrt führte zunächst nach Hohenthan und anschließend nach Thanhausen. Natürlich gab es anschließend eine zünftige Brotzeit und eine Maß Bier.

Ein rundherum gelungenes Fest.

 Bulldogfreunde Thanhausen

Kleiner Besucher im Garten

Katze Bazi 4 2014_07

Kleiner Tiger im Garten

Ab und zu erkundet ein kleines Kätzchen den Garten rund ums Ferienhaus. Dabei versteckt es sich gerne zwischen den Stauden und beobachtet alles ganz genau.

Kleiner neugieriger Tiger

Kleiner neugieriger Tiger

Ab und zu traut das Kätzchen sich dann heraus und lässt sich von uns streicheln.

Es ist wieder Sommer

Genießen Sie den Sommer an den herrlichen Badeseen im Oberpfälzer Wald. Nur wenige Kilometer vom Ferienhaus Schmied entfernt liegt der Plößberger Weiher direkt am Waldrand.

Plößberger Weiher

Plößberger Weiher

Für Jung und Alt ist es ein riesen Spaß mit dem Tretboot über den See zu schippern.

Plößberger Weiher

Plößberger Weiher

Direkt am Weiher gibt es eine kleine Gaststätte, welche für das leibliche Wohl der Badegäste sorgt.

Plößberger Weiher

Plößberger Weiher

Auf dem Steinwaldradweg zur Stieglmühle

Die zünftige Brotzeit in der Stieglmühle mussten wir uns hart erstrampeln. Auf dem Steinwaldradweg von Wiesau (528 m ü. NHN) aus über Fuchsmühl nach Herzogöd (733 m ü. NHN) ging es stetig bergauf. Die Mühe wurde aber belohnt durch den unvergleichlichen Ausblick in die Landschaft des Oberpfälzer Waldes.

Steinwaldradweg Blick von Fuchsmühl nach Wiesau

Steinwaldradweg Blick von Fuchsmühl nach Wiesau

Von Herzogöd aus lief es dann fast von selbst hinab zur Stieglmühle.

Steinwaldradweg Stieglmühle

Steinwaldradweg Stieglmühle

Gestärkt mit Brotzeit und einem guten Bier ging es dann zurück nach Wiesau.

Hier noch ein paar Eindrücke vom Wegesrand.

Interessante Links

Bayernnetz für Radler

 

Burgruine Liebenstein

Mit einer netten kleinen Wanderung von 45 Minuten vom Ferienhaus Schmied aus, erreicht man die Burgruine Liebenstein. Die Ruine war in den vergangenen Jahren immer mehr in Vergessenheit geraten. In jüngster Vergangenheit schloss sich ein Kreis interessierter Menschen zusammen, um die Reste der Burg zu sichern und zu erforschen.

Interessante Links
Burgruine Liebenstein

Reitschule Tachov

In unserer Nachbarstadt Tachov, auf böhmischer Seite, wurde ein wunderbares Bauwerk aus der Kaiserzeit restauriert. Das Gebäude diente ursprünglich als Reitschule und wird heute als Ort für verschiedene Veranstaltungen genutzt.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, hier ein interessanter Link
Reitschule Tachov

Italienische Nacht – Tirschenreuth

Wir freuen uns auf die „Italienische Nacht“ in Tirschenreuth mit einer der erfolgreichsten Italo-Pop-Gruppen Deutschlands „I dolce signori“. Die Veranstaltung mit süditalienischem Flair findet 2014 nun zum zweiten Mal auf dem Gartenschaugelände am See statt.
Ein Highlight im Sommer 2014.